logo

Psychotherapie

Beschreibungen der Therapieformen

Bild- und Gestalttherapie:
Hier geht es in erster Linie darum, durch das Zeichnen einfacher Strichmännchen und von Symbolen aus dem katathymen Bilderleben unsere Gefühle transparent zu machen. Diese Bilder helfen uns dabei, gewisse Problemsituationen besser begreifen und schließlich auch verarbeiten zu können. Wenn wir Erlebnisse und Situationen aus unserer Kindheit abrufen und als Skizze zu Papier bringen, wird dies dazu führen, dass wir unangenehme Verhaltensweisen von Menschen, mit denen wir tagtäglich zu tun haben, verstehen lernen.

Ganzheitliche Traumatherapie mit Techniken des EMDR:
Diese besondere Therapieform hilft den Klienten, mit Traumatas aus der Vergangenheit besser umzugehen. Das Prinzip ist recht einfach: Durch bestimmte Augenbewegungen oder abwechselndes Klopfen auf Hände oder Knie wird erreicht, dass es im Gehirn zu einer Neuvernetzung von Gedanken und Gefühlen kommt.