logo

Meine Philosophie

Wir können einen Menschen nicht heilen. Aber wir können ihm Methoden vermitteln, seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren und sich selbst zu heilen.

Wenn wir versuchen, mit einem Problem alleine fertig zu werden, drehen wir uns nicht selten um uns selbst und wissen oft nicht mehr, wie wir damit fertig werden sollen. Wir verlieren unsere sogenannte Mitte, unsere Ausgewogenheit. Die ist aber wichtig, um sich im Leben wohl zu fühlen, um für alles das richtige Maß zu finden und zu spüren, was uns gut tut. Manchmal geht es so weit, dass wir durch Stress und die Hektik der heutigen Zeit gar nicht mehr wissen, wer wir eigentlich sind. Die Schnelligkeit, mit der das Leben manchmal an uns „vorbeirast“ lässt uns meist nur noch die Möglichkeit, zu reagieren und nicht selbst bestimmt zu agieren.
Wenn dann noch belastende Lebensumstände, Prüfungen oder eine besonders herausfordernde Lebensphase (Sei es durch Stress in der Arbeit, Scheidung, Liebeskummer oder Umzug) hinzu kommen, wirft es uns manchmal komplett aus der Bahn.
Dann ist es besonders gut, sich neutrale Hilfe von außen zu holen.

Insbesondere mit der Bild- und Gestalttherapie und der ganzheitlichen Traumatherapie mit Techniken des EMDR kann man Probleme nicht nur kognitiv, sondern auch emotional erkennen und erfassen. Dadurch kann Heilung oftmals erst möglich gemacht werden. Schritt für Schritt kann man es so gemeinsam schaffen, die Probleme abzubauen.
Ich möchte Ihnen dabei helfen, lösungsorientierte Strategien zu entwickeln. Eingefahrene Muster und Gewohnheiten können so durchbrochen werden. Ich möchte Ihnen auch dabei helfen, Ihrer ganz persönlichen Problemlösung ein Stück näher zu kommen und Ihr Leben wieder in die richtige Balance zu bringen.